Zitat der Woche

 

" Wenn ich denke, dass der Torwart denkt, und der Torwart denkt, dass ich denke, dann kann ich auch einfach schiessen; es macht keinen Unterschied"

 

Roy Makaay
 

 

Hier finden Sie uns

Sportplatz am Lindenhof

Schützenhausstraße 22
09487 Schlettau

 

Kontakt

Homepage von Armin Seefeld
Homepage von Armin Seefeld

Saison 2016/2017

17.04.2017

Zweite Mannschaft gewinnt Nachholspiel

 

Auch die Männer der zweiten Mannschaft wurden zu Ostern auf den Sportplatz gebeten. Es ging auf große Fahrt zum Auswärtspiel gegen den SV Eintracht Ursprung.

Ein Spiel was wegweisend war, da man mit einem Sieg zum Mittelfeld aufschließen konnte. Und genau nach diesem Motto wurde mit 100 % auf dem Platz agiert. Schon in der ersten Halbzeit zeigten die Männer, wer den Sieg mehr wollte. So stand es zur Halbzeit bereits 3:0. In der zweiten Halbzeit ließ es die Mannschaft ruhiger angehen, wahrscheinlich auch weil die überaus gute Leistung in der ersten Halbzeit viel Kraft gekostet hat. Am Ende musste noch das 3:1 hingenommen werden, was die Freude über den Sieg aber nicht trübte. Hoffen wir das dieser Schwung auf die nächsten Aufgaben übertragen werden kann.

 

Torschützen:  1:0 Alexander Weiß (12.)

                       2:0 Michael Morgenstern (27.)

                       3:0 Thomas Baumann (44.)

 

26.03.2017

Zweite Mannschaft gewinnt Heimspiel

 

Die Männer der zweiten Mannschaft feierten heute einen 2:0 Heimsieg gegen den TSV 57 Beutha.

In einer zähen ersten Hälfte führte ein glücklicher Elfmeter zum 1:0 durch Michael Morgenstern. Danach kam unsere Mannschaft besser ins Spiel, was sich besonders beim 2:0 zeigte. Ein schöner Spielzug mit einem Flugkopfball von Alexander Weiß lies das Netz der Gäste zappeln.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein kämpferisches Spiel auf Augenhöhe. Markus Schreiber hatte sogar das 3:0 auf dem Fuß, was noch mehr ruhe ins Spiel gebracht hätte. So wurde es ein Kampf bis zur letzten Minute da Beutha nie aufgab. Am Ende ein verdienter Sieg und 3 Punkte gegen eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel. So muss es weiter gehen.

 

Torschützen:  1:0 Michael Morgenstern

                       2:0 Alexander Weiß

 

12.03.2017

Zweite Mannschaft verliert knapp

 

Schade! Nach 90. Minuten trennt sich unsere 2. Mannschaft gegen die Reservemannschaft des

TSV Elektronik Gornsdorf mit 3:4.
In einer hitzigen Partie kassierten sie in der 16. Minute das 0:1. Doch noch vor der Halbzeit wurde das Ergebniss durch Tore von Alexander Weiß und Benjamin Schiffner gedreht. Leider wurde dieses Ergebniss nicht lang gehalten. Bereits in der 48. Minute musste der Ausgleich zum 2:2 hingenommen werden. Durch einen Doppelschlag der Gäste stand es in der 70.Minute plötzlich 2:4.
Doch Michael Löser hatte in der 76.Minute die passende Antwort auf dem Fuß, und verwandelte zum 3:4. Leider ging unseren Männern die Zeit aus und der verdiente Ausgleich blieb ihnen verwährt. Eine unglückliche Niederlage.
Danke an die Fans die uns jederzeit unterstützt haben.

 

Torschützen:  1:1 Alexander Weiß (40.)

                       2:1 Benjamin Schiffner (45.)

                       3:4 Michael Löser (76.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV 1864 Schlettau